News aus Schlager und Volksmusik vom Geiseltal-Radio.de

Seite: 1 2 3 4 5 6

Schlagerküsschen - Jeder Kuss ein Treffer

22.08.13 - 09:23 (Kategorie: Schlager)


Nach Auffassung einiger Mediziner kann Küssen gesundheitsfördernd sein, da es das Herz und das Immunsystem stärkt. Je nach Kussintensität sollen sich bis zu 34 Gesichtsmuskeln bewegen. Der Körper bildet mehr Hormone, der Herzschlag beschleunigt sich; der Blutdruck steigt. Also liebe Liebenden: Küssen, was das Zeug hält! Frei nach diesem wunderbaren Motto möchte die Compilation „Schlagerküsschen“ mit Glückshormonen, die wir beim Hören dieser süßen Botschaften ausstoßen unsere „Kuß-Bereitschaft“ steigern. Das dürfte mit Hits wie „Nur ein Kuss und dann Goodbye“ von Ibo, „Küss mir den Regen vom Gesicht“ von Simone oder dem berühmten „Mondkuss“ von Rosenstolz auch ziemlich gut gelingen.

Denn schon Kristina Bach behauptete „Reden ist Silber und Küssen Gold“ obwohl sich die Gemüter noch immer über gewisse Qualitäten streiten, denn während Truck Stop nach wie vor behaupten „Cowboys küssen besser“ vertreten die Cappuccinos ihre These „Agenten küssen besser“! Egal, Recht hat, wer küsst und mit G.G. Anderson einstimmen kann in sein Lied „Küsse schmecken einfach besser“ - ganz gleich ob es sich dabei um den von Rossana Rocci besungenen „Gute Nacht Kuss“ oder den von Diana Sorbello favorisierten „Ersten Kuss“ oder auch den von Christian Lais vertonten „Letzten Kuss“ handelt. Wir sollten einfach mit Petra Frey und ihrer Aufforderung „Höchste Zeit das Du mich küsst“ in die Offensive gehen. Na dann, „Schlagerküsschen“ in den CD-Player und küssen… küssen… küssen (schmatz!!!).

Quelle: DA Music

Die deutschen Hits 2013 - Sommer der Popmusik

22.08.13 - 09:18 (Kategorie: Schlager)


Welche Hits versüßen uns den Freibad-Sommer? Welche deutschen Pop-Songs begleiten uns in diesem Jahr in den Urlaub? Welche Song-Texte trällern wir mit, wenn wir sie in den Sommerprogrammen der Radiosender aufschnappen? Was treibt uns im Wahljahr 2013 eigentlich musikalisch an? Welche musikalischen Kuriositäten oder Geheimtipps gehen um? Gibt es noch Leben nach den „Casting-Shows“? Unter dem Motto „Die deutschen Hits – Sommer der Popmusik“ gibt diese CD mit aktuellen Titeln wie dem Frida Gold-Smash-Hit „Liebe ist meine Rebellion“ oder dem Silly-Hit „Deine Stärken“, dem Peter Plate Solo-Neustart „Elektrisch“ oder dem überraschenden Lindt Bennett-Ohrwurm „Wenn´s mir mal wieder gut geht“ einen musikalischen Einblick in das bundesdeutsche Sommergefühl.

Das beschleicht uns auch beim Hören von tollen neuen deutschen Pop-Lyrics, die uns in diesem Sommer berührt haben wie dem Lied „Nie vergessen“ von Glasperlenspiel oder der Pop-Hymne „Wunderbar“ von Stefan Zauner aber auch bei dem Song „Meine Soldaten“ aus den Kreativzellen von Maxim oder dem Titel „Rosenrot“ des Pop-Geheimtipps Neonherz. Und während uns die süße Fabienne mit „Dieses Gefühl“ in diesem Sommer bewiesen hat, dass sie trotz DSDS-Teilnahme keine Eintagsfliege ist, macht Thomas Godoj schon lange sein eigenes Ding und diesmal „Einfach nur anders“. Dieser „Sommer der Pop-Musik“ wird unvergessen bleiben!

Quelle: DA Music

Linda Hesse - Punktgenaue Landung (Die neue Single)

22.08.13 - 06:24 (Kategorie: Schlager)


Kein anderer Song beschreibt die derzeitige Gefühlslage von Linda Hesse besser als dieser: "Eine punktgenaue Landung war's für mich - eine punktgenaue Landung war's für dich". Linda Hesse ist ohne Zweifel angekommen in der deutschen Musiklandschaft - bei ihren Fans und bei sich selbst. Gerade erst hat sie ihren ersten "Konzert - Open Air - Sommer" erlebt - gemeinsam mit ihrer Band und ca. 250.000 Konzertbesuchern. Im Oktober 2013 geht sie das erste Mal auf Club-Tour durch ganz Deutschland. "Ich hab geglaubt, in Sachen Liebe geschieht alles nur durch Zufall, doch jetzt frag ich mich, warum fällst du mir zu – ausgerechnet du?" heißt es in der vierten Singleauskopplung "Punktgenaue Landung" aus dem gleichnamigen Debüt-Album?

Dabei liegt die Antwort auf diese Frage doch auf der Hand: Die Zeit war einfach reif für "Neue Deutsche Mucke", für Musik mit deutschen Texten - ehrlich und handgemacht – für eine Künstlerin wie Linda Hesse. Ihre neue Single beinhaltet all das, wofür sie ihre Fans lieben: Herzlichkeit, Liebe, Ehrlichkeit und Humor. Linda selbst sagt über den Song: "'Punktgenaue Landung' ist einer der schönsten Songs auf meinem Debüt-Album – er beschreibt etwas, wovon ich und viele Menschen gern träumen – von einem HAPPY END"!

Quelle: Sony Music Entertainment

Sascha Heyna - Angie ist die Schönste

22.08.13 - 06:12 (Kategorie: Schlager)


Seine ersten TV-Auftritte haben gezeigt, was viele bereits prognostiziert und erwartet haben. Ein Künstler, der das Herz am richtigen Fleck hat. Er versprüht wie kaum ein anderer Fröhlichkeit und jugendliche Frische! Sascha Heyna – mit der ersten Single-Auskopplung aus seinem neuen Album „Hände zum Himmel”! Es ist der Anspieltipp für die Party-Schlagerszene, und ein potentieller Party-Hit a´la „Anton…..”! „Angie ist die Schönste”, Spaß … Freude … Party.

Quelle: Gloriella Music


 

Truck Stop - A7 Blues (Der Stau Song des Jahres)

22.08.13 - 06:05 (Kategorie: Schlager)


Ihr Jubiläums-Album schlug ein wie eine Bombe! Platz 44 in den Media-Control-Charts. Ihre neue Single-Auskopplung “A7 Blues” wird sicherlich die Chart-Tradition von Europas erfolgreichster Country-Band weiterführen. Die “A7”, die meist frequentierteste Autobahn im Norden der Republik, ist gerade in der berüchtigten Sommerzeit für viele ein Dorn im Auge. Nicht für Truck Stop. Mit ihrem Song “A7 Blues”, setzen die Cowboys ihren musikalischen Stempel auf die längste Verkehrsader Deutschlands. Übrigens, der Song entstand im Stau!

Quelle: Gloriella Music

 

Simon - Links, rechts (Aus dem kommenden Album NUR EIN TRAUM)

22.08.13 - 05:57 (Kategorie: Schlager)


Sommer, Sonne, Cabrio ..... nichts ist einladender zu einer Spritztour. Aus dem Radio die Klänge von fetten Gitarrenriffs mit rhythmischen Synthsounds ... !!! LINKS, RECHTS ist der perfekte Roadsong. Der Gitarrensound und die rhythmische Keyboardfigur animieren richtig, um mit dem Auto dahin zu cruisen, während die Landschaft an einem vorbei zieht. Dazu das passende Thema, das jedem im Zeitalter von GPS bekannt ist. Wer kennt sie nicht, die ewig freundliche Stimme aus dem Navi. Selbst wenn der Fahrer der Verzweiflung nahe ist, bewahrt die nette Dame immer ihren höflichen Ton, der einen zur Weißglut bringen kann. SIMON hat auf witzige Art und Weise dieses Thema in einen eindeutig zweideutigen Song gepackt, der bis zum Schluss die Frage offen lässt, nicht WAS sondern WER ist das Ziel.

Bei LINKS,RECHTS wurde in die musikalische Trickkiste gegriffen. Unaufdringliche Klangteppiche und melodiöse Gitarren gehören zu einem Roadsong. Hier hat SIMON auf die altbewährten Sounds des legendären "Rockman" zurückgegriffen. Kein anderes Gitarreneffektgerät hat die 80er so geprägt. Billy Gibbson von „ZZ-Top“ und Alex Lifeson von „Rush“ nutzten unter anderem schon diesen genialen Sound.

Eingebettet in moderne Klänge liefert LINKS, RECHTS den Soundtrack zu einer lustvollen und relaxten Autofahrt, ohne Zeit und Ziel... wirklich ohne Ziel ???

Quelle: 3w.Records

Freudenberg + Lais - Spuren von uns
(Das neue Album ab dem 13.09.2013)

21.08.13 - 14:46 (Kategorie: Schlager)


Dass Ost und West längst zusammengewachsen sind, daran besteht wohl kein Zweifel mehr. Aber erst im Jahr 21 der Wiedervereinigung wurde der Mauerfall auch musikalisch auf eindrucksvolle Weise hörbar: Ute Freudenberg, die zunächst ost-, später west- und nunmehr gesamtdeutsche Sängerin aus Weimar, und Christian Lais aus Kandern im süd-westlichsten Zipfel der Republik, lieferten 2011 den ersten Song, der sich dieses Themas annahm. "Auf den Dächern von Berlin" porträtierte die kleinen Unterschiede der Lebenswelten in "BRD" und "DDR" und war Startbasis einer musikalischen Ost-West-Liaison von ungeplanter Dauer und mit ungeahntem Erfolg. Binnen kürzester Zeit avancierte das Lied schon zum Evergreen, und der Erfolg des Duos Freudenberg & Lais verlangte unabdingbar eine Fortsetzung dieses eigentlich als einmalig gedachten Projektes.

Die regulär geplanten Solo-CDs beider Künstler wurden verschoben, stattdessen erschien das erste gemeinsame Album "Ungeteilt". Ein Überraschungserfolg: Monatelang hielt sich der Tonträger in den Charts, wurde unter anderem mit einer Goldenen Schallplatte und einer Echo-Nominierung dekoriert. Außergewöhnlich war dies nicht nur für den (übrigens gerade 50 gewordenen) "Nachwuchsstar" Christian Lais, der vor ein paar Jahren noch im ganz normalen Berufsleben stand, sondern auch für Ute Freudenberg, deren Künstlerkarriere in ihrem vierzigsten Jahr Erfolgsdimensionen erreichte wie in den 39 Jahren davor nicht. Außergewöhnlich aber auch, weil in einem Genre, in dem sonst überwiegend im computerprogrammierten Viervierteltakt Beziehungsprobleme und Himmelskörper partytauglich besungen werden, auf einmal Zuhören wieder gefragt war.

Zwei Jahre später erscheint nun endlich die Fortsetzung. "Spuren von uns" nennt sich die Sammlung und enthält 11 neue Duett-Titel sowie zwei ganz besondere "Crossovers": Beide Künstler haben sich ihren Lieblingssong vom jeweils anderen ausgesucht und interpretieren ihn auf ihre ganz persönliche Weise. So gibt Ute Freudenberg mit ihrer Powerstimme dem sanften Single-Hit "Sorry dafür" von Christian Lais eine völlig neue Note, während sich ihr Duett-Partner mit ihrem Rock-Titel "Begegnen" ebenfalls von einer ganz anderen Seite zeigen darf. "Ich hatte das Gefühl, dass der Titel ein bisschen untergegangen war, weil er nie als Single-Auskopplung erschienen ist", erläutert dieser seine Wahl. "Er hat mich aber immer ungeheuer berührt und von der Live-Tour wusste ich, wie viel er den Menschen bedeutet, deshalb wollte ich ihn unbedingt auch einmal selber singen."
In ihren Duetten führen Freudenberg & Lais mit ihrem angestammten Autorenteam Brandes/Brinkmann/Meinunger das Erfolgsrezept von "Ungeteilt" fort: Gesungene Alltagsphilosophien und Geschichten mit hohem Identifikationspotenzial, die auch vor Problemen nicht zurückschrecken. So schildert "Verlor'n über Nacht" beispielsweise ein menschliches Schicksal hinter einer so genannten 'Rationalisierungsmaßnahme', wie sie leider jeden Tag irgendwo passiert. Doch auch die leichten und wärmenden Töne kommen nicht zu kurz wie in der berührenden Freundschafts-Ballade "Du bist meine Burg" oder dem winterlichen (aber bewusst nicht weihnachtskitschigen) musikalischen Stilleben "Immer".

Der Beat-betonte Namensgeber des Albums "Spuren von uns" ist ein motivierendes Plädoyer, seine Schritte im Leben bewusst zu wählen: "Wie in einem Buch mit leeren Seiten, das sich erst beim Lesen schreibt, können wir allein entscheiden, was einmal von uns bleibt." Viel Stoff für Kopf, Herz und Bauch – zum Zuhören, Fühlen, Nachdenken und Diskutieren.

Zwei akustische Versionen von „Du bist meine Burg“ und „Wir sind die Welt“ runden das Album ab, das sich sowohl musikalisch als auch textlich von anderen Veröffentlichungen seines Genres so wohltuend abhebt, dass die Klassifizierung "Schlager" schwerfällt: Freudenberg & Lais ist es gelungen, die Grenzen zwischen Schlager, Pop, Chanson und Liedermacher zu sprengen und eine ganz eigene Nische für sich einzunehmen. Mit den neuen und den bekannten Songs, ihren Solo-Hits "Sie vergaß zu verzeih'n", der "Jugendliebe" und natürlich den "Dächern von Berlin" sind Ute Freudenberg und Christian Lais ab 10. Oktober wieder auf großer Deutschland-Tour. 25 Städte in Ost und West stehen auf dem Programm.

TV-Termine:

11.08.2013 ZDF Fernsehgarten
31.08.2013 MDR Stefanie Hertel Show
04.10.2013 MDR Inka Bause

Tournee 2013:

10.10. Stadtallendorf | 11.10. Magdeburg | 12.10. Brandenburg | 13.10. Chemnitz | 14.10. Berlin | 15.10. Halle (Saale) | 16.10. Weimar | 17.10. Gera | 18.10. Cottbus | 19.10. Riesa | 22.10. Leipzig | 23.10. Ilsenburg | 24.10. Wolfsburg | 25.10. Bremen | 26.10. Schwerin | 27.10. Neubrandenburg | 28.10. Flensburg | 30.10. Siegen | 31.10. Ransbach-Baumbach | 01.11. | Heilbronn | 02.11. Bamberg | 03.11. Bad Orb | 04.11. Paderborn | 05.11. Göttingen | 06.11. Suhl

Quelle: Electrola / Universal Music

Sylvia Martens - Stadtgeflüster (Die neue Single)

21.08.13 - 09:14 (Kategorie: Schlager)


„Mein neuer Song erzählt eine einzigartige Geschichte“, sagt Popschlagersängerin Sylvia Martens. „Es ist die Geschichte einer jungen Frau mit Handicap. Es ist die Geschichte einer Frau, die taub ist.“ „Stadtgeflüster“ heißt die ruhige Ballade, die ab kommenden Montag in den Radiosendern des Landes bemustert wird. „Stadtgeflüster“ ist auch der Titelsong des aktuellen Albums von Sylvia Martens, welches seit März im Handel und auf sämtlichen Downloadportalen erhältlich ist. „Der Song soll mit seiner leichten Melancholie schon auf den bald beginnenden Herbst einstimmen“, erzählt die Thüringerin. Den Text zu „Stadtgeflüster“ schrieb sie übrigens selbst – die eingängige und sensible Musik dazu kommt erneut von Produzentenlegende Luis Rodriguez, der einst große Hits für Modern Talking, C.C. Catch und Blue System gemeinsam mit Dieter Bohlen schrieb. „Ich fand es einfach spannend, einen Song zu machen, der erzählt, wie eine taube Frau ihre Umgebung, ihren Alltag, einen Stadtbesuch wahrnimmt. Nämlich mit ganz anderen Sinnen als wir gesunden Menschen.“ Und Sylvia Martens fügt hinzu: „Ich finde, auch ein Popschlager kann eine solche Geschichte erzählen, die eben tiefgründiger ist.“

Quelle: Karsten Kehr Medienagentur

Sandra Maurer - Ich vermiss dich immer noch

20.08.13 - 18:30 (Kategorie: Schlager)


Die 28-jährige Sandra Maurer wuchs in einer Familie auf, in der man die Musik stets großschrieb. Es wurde viel gesungen und musiziert und Sandra dabei von Ihrem nahen Umfeld stets bei der Verwirklichung und der Umsetzung ihrer Pläne und Träume unterstützt. Bereits früh komponierte und schrieb sie ihre eigenen Lieder – und diese über Jahre gewachsene Kreativität spürt man auch auf ihrer allerersten Maxi-Single „Ich vermiss dich immer noch“, die nun in den Startlöchern steht. Der Titelsong der Single zeigt bereits den ganz eigenen Charakter der hoffnungsvollen Nachwuchskünstlerin. So singt sie herzlich und mit Charme über die Sehnsucht nach den glücklicheren Tagen vergangener Liebe.

Auch auf der Bühne fühlt sich die energiegeladene Schweizerin schon pudelwohl und begeisterte mit ihrer Stimme bereits das Publikum – unter anderem bei der ARD Sendung „Immer wieder sonntags“ und zahlreichen anderen Auftritten.

Im Winter folgt dann endlich ihr erstes Album, worauf sich sowohl Sandra als auch ihre Fans sehr freuen.

Vielversprechende Musik, von der man noch einiges hören wird.

Quelle: MCP Sound & Media

Christine Schäfer - Genug ist Genug (jetzt lebe ich)

20.08.13 - 07:12 (Kategorie: Schlager)


In Ihrem Titel „Genug ist Genug“ geht es wie so oft im deutschen Schlager um die Liebe einer Frau zu ihrem Mann. Natürlich wird diese Thematik oft besungen. Aber wie häufig schafft es ein Frau mit ihren Worten einem Mann zu erklären wie sehr sie ihn liebt, er das bedingungslose Vertrauen missbraucht hat und nun alles zerstört? „Genug ist Genug“ – jetzt lebe ich! Das sind starke und mutige Worte, mit der sie alles zum Ausdruck bringen möchte, was eine Frau wirklich bewegt. Die Konsequenzen sind ihr voll und ganz bewusst, aber sie geht ihren Weg und hat ein klares Ziel vor Augen.


Quelle: Hefi-Media Records

 

Oliver Lukas - Marleen (aus dem Album SEILTÄNZER)

19.08.13 - 07:35 (Kategorie: Schlager)


Seinem, von Luis Rodriguez produzierten Song "Marleen" hat Oliver Lukas noch einen neuen, eingängigen Radio-Hit-Sommer-Groove 2013 verpasst. An diesem hitverdächtigen Tanzbrett hat der sympathische Vocal-Coach und Songtexter Oliver Lukas, der für viele grosse Hit-Texte von Andrea Berg verantwortlich zeichnet, natürlich auch selbst wieder mitgeschrieben. Das Tonstudio von Luis Rodriguez und seinem Team auf Mallorca gehört zu den Top-Adressen im Musikbusiness! Neben seiner sensationell erfolgreichen Arbeit als „ständiger“ Co-Producer für Modern Talking sowie für viele andere erfolgreiche Dieter Bohlen-Produktionen, entstanden dort zahlreiche Aufnahmen mit Michelle, Matthias Reim und anderen grossen Stars.

Für den gefragten Songtexter (u. a. Andrea Berg, DJ Ötzi und Matthias Reim) und Sänger Oliver Lukas war die Arbeit mit dem Erfolgsproduzenten an seinem Album ein entspanntes Heimspiel, schließlich arbeitet der Sänger immer wieder mal auf der Balearen-Insel. Nach seinem Duett "Wohin wir auch gehen (wherever we go) mit der Sängerin Sylvia Martens, das sich in diesem Jahr erfolgreich unter den AIRPLAY TOP 10 platzieren konnte, ist er nun mit "Marleen" wieder auf Solopfaden unterwegs.

Quelle: DA Records

Susan Ebrahimi - Ziele kann man sich nicht kaufen

19.08.13 - 07:19 (Kategorie: Schlager)


Mit ihrer neuen Single "Ziele kann man sich nicht kaufen" bringt uns Susan Ebrahimi dem "Perfekten Gefühl" von dem Ihr Album erzählt wieder ein Stück näher. Der Song handelt davon wie wichtig es ist Träume zu haben und sich Ziele im Leben zu stecken,die dann in Etappen erreicht werden. Mit jedem Schritt den man weiter kommt fühlt man sich zufriedener und glücklicher. Was kommt einem perfekten Gefühl da näher? Quelle:

DA Records


 

Bea Larson - Passt schon

19.08.13 - 07:12 (Kategorie: Schlager)


Wenn man feststellt, dass man die kleinen Schwächen, wechselnden Launen, Sorgen und Fehler des Anderen teilen, sich auf die Magie der Liebe einlassen, ein kleines Paradies schaffen will und ihn einfach so nimmt, wie er ist, dann kann man zu Recht sagen: „Passt schon“! Die Story des aktuellen frischen, tanzbaren Popschlagers von Bea Larson “Passt schon“ ist eine Auskopplung aus dem gleichnamigen Albums. Produzent Thomas Rosenfeld (3-fach Goldauszeichnung, Platz 1 und Platz 2 in den Albumcharts), dessen Werke u. a. bereits auf Tonträgern von Andrea Berg, Wolfgang Petry, Jürgen Drews, Andreas Martin u.v.a. erfolgreich zu hören sind, komponierte zusammen mit Claudia Figge diesen modernen Schlager.

Quelle: WPL Records


 

Sandra + Tobias - Immer geliebt

19.08.13 - 07:01 (Kategorie: Schlager)


Leicht, frisch und wohltuend ist der aktuelle Titel „Immer geliebt“ von Sandra & Tobias. Ein moderner Schlager, der einen kleinen Einblick in die Gefühle der beiden und ihre Liebe füreinander zulässt. Sandra und Tobias ermuntern die Zuhörer, Spaß am Leben zu haben und die Liebe zueinander neu zu entfachen. Dieser wunderschöne Titel ist eine Hommage an diejenigen, die über viele Jahre treu und liebevoll zueinander halten. Quelle:

WPL Records




 

Jürgen Renfordt - Einfach leben

19.08.13 - 06:47 (Kategorie: Schlager)


Der neue Song von Jürgen Renfordt "Einfach leben". Wie der Titel schon sagt, geht es darum, einfach mal die Dinge tun, die Spaß machen. Und genau das schafft dieser Song. Er macht Spaß und sorgt sofort für ein gutes Gefühl und gute Laune. Ein echter "Mitsinger" für alle, die einfach mal ein bisschen leben wollen – und das ist ganz leicht zu erreichen, wenn man die Stimmung, die dieser Song verbreitet, für sich annimmt.

Quelle: SEM Records




 

Seite: 1 2 3 4 5 6



Radio on Air



Playerlink für Mobilgeräte