News aus Schlager und Volksmusik vom Geiseltal-Radio.de

Seite: 1 2 3 4 5 6

Rosenrot - Dass Du nicht bei mir bist

27.08.13 - 06:17 (Kategorie: Schlager)


Nach ihrem Schlagerhit „1000 und einmal“ startet Alex nun mit ihrer neuen Single „Dass Du nicht bei mir bist“ voll durch. Bekannt wurde Alex von Rosenrot als Gesicht der Band vom Fernsehgarten. Jetzt geht die Sängerin ihre eigenen Wege und mischt die Charts der Schlagerwelt voll auf. Ihre fröhliche und angenehme Stimme begeistert vor allem die Zuhörer und sorgt für gefüllte Tanzflächen. „Dass Du nicht bei mir bist“ überzeugt sowohl gesanglich als auch musikalisch. Ein rundum gelungener Schlager, der noch viele in seinen Bann ziehen wird.

Quelle: Fiesta Records


 

Geri der ex-Klostertaler - Ich geb alles

26.08.13 - 17:08 (Kategorie: Volksmusik)


Mit einem brandneuen Album und dem neuen Label „MCP Sound & Media / VM Records“ startet Geri der ex-Klostertaler in eine neue musikalische Saison. „Ich geb alles“ heißt sein neues Werk und „ich geb alles“ ist auch das, was Geri leibt und lebt! Erfolgreich war er mit den Klostertalern unterwegs! 40 Alben, unzählige Hits, 17 Goldene Schallplatten, 4 Mal Platin, über 8 Millionen verkaufte Tonträger, Nominierung und Gewinner Amadeus Austrian Music Award, die Goldene Stimmgabel und viele Preise mehr. Als 2malige Gewinner des Grand Prix der Volksmusik zeichnen sich die Klostertaler aus, wovon Geri als Komponist des Siegertitels „Heimat ist dort wo die Berge sind“, diesen Preis entgegen nehmen durfte! Erfolgreich ist GERI auch solo unterwegs! Seit der Auflösung der Klostertaler 2010 geht er seinen Weg als „Geri der ex-Klostertaler“ weiter und ist dem „Klostertalersound“ und vor allem seinen Fans treu geblieben.

Sein brandneues Album „Ich geb alles“ ist vollgepackt mit Hits und Ohrwürmern zum Mitsingen, Mitschunkeln und Tanzen. Wer ihn kennt weiß, dass er viele seiner Titel selbst schreibt und er gibt das in die Musik, was ihm am Herzen liegt: Heimatverbundenheit, Freude am Leben, Freundschaft und volle Power Party!

Auf diesem facettenreichen Album befinden sich insgesamt 13 neue volkstümliche, partymäßige Titel aber auch gefühlvolle Balladen. Wie z.B. der bereits hitverdächtige „Bergjodler“ oder „Bitte küss mich“, „Hoch hinaus“, „Ab in die Nacht“, „Schenk mir dein Herz“ u.v.m

Quelle: MCP Sound & Media GmbH

Ireen Sheer - Jetzt oder Nie - Ihre größten Hits

26.08.13 - 16:38 (Kategorie: Schlager)


Die fünfte CD, die Ireen Sheer bei Gloriella Music veröffentlicht, umfasst Ihre größten Hits und heißt „Jetzt oder nie …. Ihre größten Hits“ und wird am Freitag, den 13. September, veröffentlicht. TV-Premiere feiert Ireen Sheer mit ihrem neuen Album am 14.09. im „Musikantenstadl“ bei Andy Borg um 20:15 Uhr in der ARD. 20 Titel umfasst die CD „Jetzt oder nie… Ihre größten Hits“ ! Neben ihren absoluten Klassikern wie „Heut´ Abend hab ich Kopf weh“, über „Wahnsinn“ bis zur Neuaufnahme von „Feuer“ – Version 2013, befinden sich noch 5 nagelneue Tracks auf dem Album. Ein Mix, der alle Genres deutschsprachiger Pop-Schlager Musik vereint. Ein absolutes Schmankerl für die treue Fangemeinde von Ireen Sheer.

Seit 40 Jahren brilliert Ireen Sheer immer wieder neu mit den schönsten Schlagermelodien und flottem Schlagerpop, sie gehört zu den Top-Künstlerinnen der Branche.

Die deutsch-britische Schlagersängerin und Schauspielerin Ireen Sheer (geboren als Ireen Wooldridge) wurde am 25. Februar 1949 in Romford (England) geboren. Schon früh wurde ihr musikalisches Talent deutlich. Im Alter von 12 Jahren belegte sie den ersten Platz eines Talentwettbewerbs der BBC in ihrer englischen Heimat. Trotz des frühen Erfolgs sowie einer fundierten Theaterausbildung und Gesangsunterricht absolvierte Ireen Sheer nach der Schule zunächst eine Banklehre. Danach sang sie in Bands wie "The Family Dogg" und startete 1970 ihre Solo-Karriere mit englischen Songs. Durch ihre deutsche Mutter hatte die Sängerin zudem Deutsch gelernt, was ihre Plattenfirma auf die Idee brachte, sie auch deutsche Titel singen zu lassen. 1971 erschien ihre erste deutsche Single "Oh Holiday", 1973 folgte der erste große Hit "Goodbye Mama", der es bis in die Top 5 der deutschen Charts schaffte. Auch als Schauspielerin konnte Ireen Sheer Erfolge feiern. So stand sie unter anderem 1973 für den Kino-Film "Wenn jeder Tag ein Sonntag wär" vor der Kamera. Mit dem Titel "Bye Bye, I Love You" nahm sie 1974 für Luxemburg am Eurovision Song Contest teil und erreichte Platz 4.

1978 stand Ireen Sheer erneut beim Eurovision Song Contest auf der Bühne, dieses Mal für Deutschland. Mit dem Titel "Feuer" kam sie auf den sechsten Platz. Sie erreichte damit das erste Mal seit langer Zeit wieder einen der vorderen Plätze für Deutschland.

Bis heute folgten unzählige weitere Songs wie "Xanadu", "Ach lass mich noch einmal in deine Augen sehen", "Heut Abend hab ich Kopfweh", "Ein Kuss von Dir" oder "Heut verkauf ich meinen Mann",

„Tennessee Waltz“, „Als der Mond in Flammen stand“ oder „Wahnsinn“, die bei Kritikern und Fans auf große Begeisterung stießen - so gewann sie unter anderem das "Goldene Mikrofon", die "Goldene Europa", den "Silbernen Otto" und zweimal die "Goldene Stimmgabel". Seit 40 Jahren ist sie professionell als Entertainerin tätig. Nach wie vor ist sie live zu sehen.

Tracklisting:

Was ist dir die Liebe wert
Du bist meine Liebe, nicht mein Leben – 2013
Männer wollen alle das Eine
Zumba Zumba
Ach lass mich noch einmal (in deine Augen seh´n)
Wir dreh´n die Zeit zurück
Als der Mond in Flammen stand
Regen an einem Sonntag
Hand auf´s Herz
Jeden Tag
Dann kamst du
Wahnsinn – 2011 (Pop-Mix)
Sunshine in the rain (Deutsche Fassung)
Mehr als nur perfekt
Feuer – 2013
Time to say goodbye
Jetzt oder nie
Heut´ Abend hab ich Kopfweh – 2010
Goodbye Mama
Klingelingeling (Duett m. Sascha Heyna)

Quelle: Gloriella Music

Sascha Heyna - Hände zum Himmel

26.08.13 - 16:30 (Kategorie: Schlager)


Sascha Heyna zählt zu den erfolgreichsten und beliebtesten Moderatoren im deutschen Shopping-Fernsehen. Sein größter Wunsch und Traum war, neben seiner Tätigkeit beim Fernsehen, eine eigene CD zu produzieren. Dieser Traum erfüllte sich schnell, und Sascha Heyna hat seitdem drei erfolgreiche Alben veröffentlicht. Seine letzte CD „Klingelingeling“, die exklusiv über QVC vertrieben wurde, war seine erste Produktion in Zusammenarbeit mit dem Erfolgsproduzenten Jack White. Mit „Hände zum Himmel“ erscheint nun sein viertes Album, das einiges an Überraschungen verspricht. Anspieltipp für die Party-Schlagerszene ist die erste Radioauskopplung „Angie ist die Schönste“, ein potenzieller Party-Hit à la „Anton….“!

Die Nummer „Für deine Liebe gehe ich durch‘s Feuer“, ist ein astreiner Up tempo-Titel, der die wahren Schlagerherzen höher schlagen lässt.

Ein Album ausgestattet mit allen Ecken und Kanten !

Quelle: Gloriella Music

Corinna Zollner - "Immer wieder Sonntags"
Sommerhitkönigin 2013

26.08.13 - 15:53 (Kategorie: Volksmusik)


Mit einem sensationellem Ergebnis und Verhältnis von 75% zu 25% wurde Corinna Zollner aus dem Gäuboden mit Ihrem Titel "Sommergefühl" Sommerhitkönigin 2013 in der beliebten ARD-TV-Sendung Immer wieder Sonntags. Corinna ist nächsten Sonntag, den 02.09.2013, 10 Uhr in der ARD in der Best-Off-Sendung Immer Wieder Sonntags noch einmal mit ihrem Siegertitel zu sehen. Nach ihrer überaus erfolgreichen CD-Präsentation am 07.06.2013 in Elisabethszell beim singenden Wirt Stefan Dietl würde sie auch als Publkikumsliebling bei den Zuschauern der ARD-Sendung gekürt. Corinna Zollner hat sich viel vorgenommen und will unbedingt mit ihren Liedern, die sie teilweise mit ihrem Produzenten Fritz Rach selbst geschrieben hat, den Spagat zwischen Jung und Alt erreichen. Es ist ihr nun schon zwei Mal gelungen seit ihrer CD Gas Gem auf dem Markt ist: einmal bei ihrer CD-Präsentation und nun vor einem Millionenpublikum in der ARD.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie diese außergewöhnliche, sympathische Künstlerin mit in Ihre Sendungen einladen bzw. in Ihren Hitparaden spielen und über Corinna Zollner in den einschlägigen Zeitungen immer wieder berichten.

Quelle: Gabriele Onnasch

Stefan Zauner - Man kann

26.08.13 - 14:11 (Kategorie: Schlager)


"Man kann" aus dem aktuellen Album "Zeitgefühl" von Stefan Zauner ist eine wunderschöne Ballade die uns mit der unverwechselbar eingängigen Stimme des Künstlers einen Appell an Authentizität und gegenseitige Toleranz vermittelt. Zwei Eigenschaften die in unserer heutigen Zeit immer wichtiger und leider oft zu wenig beachtet werden, sei es in der Beziehung zum Partner oder im täglichen Miteinander.

Quelle: DA Records




 

Nordwand - 10 Jahre später

26.08.13 - 14:06 (Kategorie: Schlager)


Im Jahre 2003 durfte nordwand. das erste Mal bei einer großen TV Show („Musikantenstadl“) zu Gast sein! Das war der Startschuss für die mittlerweile erfolgsverwöhnte Band! 1800 Auftritte in Amerika, Mallorca, Kroatien, Deutschland, Schweiz, Österreich und Zehn Jahre später, präsentieren sie das bereits 6. nordwand. Album! Die große CD Präsentation des Albums 10/4 fand beim Heim Open Air am 03.08.2013 in Deutschlandsberg vor über 3000 Menschen statt!Um in dieser Branche bestehen zu können ist Eines für die Jungs von nordwand. klar: „Es wird innerhalb der Band über alles gesprochen. Wir wollen keine Geheimnisse voreinander haben und wenn ein Problem auftaucht, dann wird nach einer gemeinsamen Lösung gesucht, erklären die Vier unisono. Die Band hält zusammen. Man weiß, dass bei Teamarbeit das gegenseitige Vertrauen und das sich aufeinander verlassen können, schon die halbe Miete sind. Innerhalb der Band teilen wir „alles“, auch Vertraulichkeiten.“

Nach diesem Motto wurde auch das neue Album gemeinsam erarbeitet und mit richtiger Freude präsentiert! Die erste Singleauskoppelung „Zehn Jahre später“ ist unverkennbar im typischen nordwand. Sound produziert und arrangiert worden!

Quelle: Watts Music

Tanja Sommer - Auch wenn ich dran zugrunde geh

26.08.13 - 14:01 (Kategorie: Schlager)


MANEGE FREI – für eine neue Artistin im Schlagerzirkus…willkommen TANJA SOMMER ! Mit leidenschaftlicher Ausdruckskraft präsentiert Tanja Ihr Single - Debut „auch wenn ich dran zugrunde geh – ich will die Nacht mit dir“. Redakteure und Fans bescheinigen der attraktiven Blondine jetzt schon: „Die perfekte Flirtnummer“ für die anstehende Herbst / Winter – Saison in den Tanztempeln von Deutschland, Österreich und Mallorca. Der Song geht sofort in Herz und Bein und wurde für Tanja`s erste große TV – Produktion (Ausstrahlung im Spätherbst bei RTL), vom Autorenteam Sandy Wagner & Jörn Haeger, für sie „auf den Leib“ geschrieben. Die Produktion in zeitgemäßem Sound, entstand in Cooperation Sandy Wagner & Stefan Pössnicker (u.a. FANTASY). Selbst Jürgen Drews, der Tanja Sommer bei den RTL - Dreharbeiten vor mehreren tausend Schlagerfans in der Dortmunder Westfalenhallenhalle ansagte, gratulierte Tanja mit den Worten: „…für mich ist klar – die Menschen wollen diesen Song ! “. Tanja Sommer: „Ich bin so glücklich, ein Lied singen zu dürfen, in dem ich zu 100 % "ICH" bin und danke allen DJ´s der Nation für´s powern…!!!“

Quelle: Klangvoll Media

Rosanna Rocci - Angeli in volo

26.08.13 - 09:31 (Kategorie: Schlager)


Die nächste Single Auskoppelung aus Rosannas aktuellem Album "Glücksgefühle" mit dem Titel "Angeli in Volo" - zu Deutsch: "Engel im Flug". Ein schwungvoller Titel mit italienischem Text wo allein der Klang der Sprache den Zuhörer verzaubert. Der Urlaub, die Sommerliebe und all die schönen Momente des Sommers kehren in Gedanken zurück. "Angeli in Volo" Engel die fliegen ins Paradies dort wo das Glück zu Hause ist. Die reine Liebe, die kein negatives Signal zuläßt und sich in höheren Sphären abspielt.

Quelle: Edel Records


 

Wolfgang Frank - Nur für dich

26.08.13 - 07:51 (Kategorie: Schlager)


Wolfgang Frank – Jeder Auftritt ein Erlebnis Seine Lieder kommen von Herzen, seine Stimme ist vielseitig, die Stimmung auf der Bühne geht schnell auf das Publikum über. Wolfgang Frank versteht es nicht nur, hervorragende Musik zu machen, sondern auch an seinen Auftritten die Zuhörer und Zuschauer in die Welt der musikalischen Leidenschaft zu ziehen und Gänsehaut zu erzeugen. Von Wolfgang Frank und seinen Musikern bekommt man eine vielseitige Show geboten: Authentisch, emotional, charmant und auf hohem Niveau. Jeder, der je einen Auftritt von Wolfgang Frank erlebt hat, weiss, dass das Energiebündel immer 100 Prozent gibt und dass alles live gespielt wird.

„Für mich ist das eine Grundvoraussetzung, authentisch zu sein. Musik aus der Dose kommt für mich nicht in Frage“, erklärt der Vollblutmusiker, der nicht nur auf der Gitarre seine musikalischen Fähigkeiten entfaltet. Schon in seiner Jugend war Wolfgang Frank davon überzeugt, dass Musik einst sein Leben bedeuten würde. Er liebt die Musik und machte sie zu seinem Leben. 2012 feierte der junge Vorarlberger sein 20-jähriges Bühnenjubiläum. „Jetzt bin ich dort, wo ich hin wollte und kann das tun, was mir Spass macht“, freut sich der Musiker über seinen Durchbruch. Und jeder weiss, dass man einen Beruf nur wirklich gut ausübt, wenn man das Talent und den Spass mitbringt. Davon durften sich im MGM Hotel in Las Vegas über 8’000 Zuschauer überzeugen, die er regelrecht zum Beben brachte. Wolfgang Franks natürliche Art und sein ehrlicher Charme sichern Wolfgang Frank einen Platz im Herzen seiner vielen Fans.

Er spielte mit seiner Band vor 30’000 begeisterten Musikfans im Klostertal. In Frankfurt erhielt er den Fachmedienpreis verliehen und er ist bis heute der einzige Vorarlberger Musiker, dem dieser begehrte Preis überreicht wurde. Produziert wurde es von Mathias «Matze» Roska, in Berlin. Die neue Scheibe „Reise in die Ewigkeit“, ist sein fünftes Studio-Album. Darauf ist auch das Lied „Flieg mit mir zum heissen Schnee“. Dieses Lied wurde für das soziale Projekt „Fliegen für Kinder“, das Wolfgang Frank schon seit Jahren unterstützt, komponiert. Faszinierend ist das Zusammenspiel von Musik und Text, diese wunderbare Kooperation an Gefühlen und Stimmungen, die letztlich durch den Producer zu einem Song heranreifen und durch den Mix im Studio zu einem Unikat werden.

Quelle: HERA music & media production

Dolomitenecho - Die Sternenleserin

26.08.13 - 07:39 (Kategorie: Volksmusik)


Konrad Sattler (Bruder von Oswald Sattler) wurde 1972 als jüngstes von 8 Kindern geboren. Schon in der Kindheit wurde zu Hause mit der ganzen Familie gesungen und musiziert. Konrad kam relativ spät zur Musik – mit 20 Jahren begann er Gitarre zu lernen und begann seine Hobbykarriere als Quintett im Grödnertal, bis sich 1999 das Trio "Dolomitenecho" gründete. Zusammen mit seiner Frau Birgit und seinen 3 Kindern wohnt Konrad in Seis, einer Fraktion von Kastelruth. Er arbeitet als landwirtschaftlicher Angestellter in seinem Heimatdorf und versorgt ca. 40 Stück Rindvieh. Christian Golser wurde 1970 als zweiter von 3 Söhnen in Mailand geboren. Auch er stammt aus einer musikalischen Familie. Er kam 1999 zum Dolomitenecho, spielte Bassgitarre und steirische Harmonika. Jetzt als Duo wird er Sie zusätzlich am Keyboard unterhalten. Christian lebt mit seiner Frau Adelheid und seinen 3 Kindern in Villanders. Der erlernte Koch arbeitet als LKW-Fahrer im Nahverkehr.

Quelle: VM Records

Alexandra Lexer - Komm schon küss mich (Album)

26.08.13 - 06:20 (Kategorie: Schlager)


Ein guter Schlager ist ein Lied, das im Ohr hängen bleibt, dem Zuhörer ein gutes Grundgefühl vermittelt und noch dazu einlädt, die Gefühle, über die der Interpret/-in singt so nah wie möglich mitzuerleben. „Komm schon küss mich, denn ich will Dich“, die neue Single von Alexandra Lexer ist definitiv ein solches Lied. Die äußerst gefällige Melodie mit fetzigem Schlagerinstrumentierung trägt den Song sofort in Hörers Ohr: Der Refrain ist rund und will auch im Nachgang immer mal wieder gerne über die Zunge: „Komm schon küss mich, denn ich will Dich, dieser Traum soll niemals enden, dafür ist er viel zu groß“. Mitsummen erlaubt!

Man hat den Eindruck dass Alexandra Lexer hier total verliebt über ihre Gefühle singt, aber das macht sie, die sich selbst als Freigeist sieht, stark und so wirkt sie beim Singen wie jemand, die genau weiß, was sie will. Das hört man auch, wenn sie weiter singt: „Du, ich wär jetzt bereit, für die Zärtlichkeit, ich bin eine Frau, ganz allein für Dich“. Die bemerkenswerte ausdrucksstarke Stimme von Alexandra tut ihr Übriges.

Sie zeichnet sich durch ein besonderes Tremolo aus, eine ganz besondere Klangfarbe, von der einige, die Alexandra gehört haben, behaupten, dass diese seit Jahrzehnten so nicht mehr vorhanden war.

Alexandra Lexer stammt aus dem österreichischen Lesachtal. Dort wo Kärnten aufhört, begann sie schon in allerfrühester Zeit mit ihrer „Vollblutmusikerfamilie“ Musik zu machen. Die „Lexer“ waren in vielen Formationen eine Institution, wegen denen die Leute in das wunderschöne Tal kamen. Dies änderte sich mit dem plötzlichen Tod des Vaters. Nach Beendigung ihrer Schulzeit entschied sich die hübsche Alexandra dann zunächst bewusst gegen eine Musikausbildung. Allerdings hörte ihre Liebe zum Gesang nie auf. So nahm sie mit 15 Jahren am Landeskonservatorium professionelle Gesangsstunden.

Hört man sie, glaubt man ihr, wenn sie sagt: “Ich fühle mich nicht als Star”. Man glaubt ihr, dass sie in erster Linie für ihr Publikum da sein will. Man spürt auch, dass Alexandra ganz feine Sensoren hat, die sofort erspüren, wie die Musik auf die Menschen wirkt und was da an Emotionen zu ihr zurückkommt. Das macht sie so sympathisch.

Man darf sich bei dieser Künstlerin auf mehr freuen.

Quelle: Telamo

Julia Bender - Zu spät (die Liebe hat sich ausgeliebt)

25.08.13 - 09:42 (Kategorie: Schlager)


Für ihre fünfte Single-Auskopplung konnte sie nicht nur Uwe Thielker und Sebastian Düring von tondorf als Produzententeam gewinnen, auch der Text zu ihrem Titel stammt aus professioneller Feder. Dr. Bernd Meinunger hat zahlreiche Titel zum Eurovision Song Contest beigesteuert und schrieb unter anderem Texte für Vanilla Ninja, Katja Ebstein und Nicole. Die 20-jährige beschreibt sich selbst als Sängerin aus Leidenschaft. Ihr Ziel verfolgt sie konsequent. So widmet sich Julia nicht erst seit dem Schlager-Hype, den DSDS und andere Formate ausgelöst haben, mit Begeisterung dem deutschen Schlager. Sie ist schon seit ihren ersten musikalischen Gehversuchen mit Herz und Seele dabei. Ihre frühesten Erfahrungen sammelte sie im Kirchenchor, bildete sich mit Gesangsunterricht weiter und erhielt zahlreiche Angebote für private Engagements.

2008 veröffentlichte das junge Talent seine erste Single und platzierte sich mit "Mein Herz macht bum bum bum" auf Rang 2 der privaten Webradiocharts. Weitere Stationen auf dem Weg der Sängerin war ein zweiter Platz beim HitParadies-Künstlercontest 2010. Außerdem konnte sie sich mit der Teilnahme am Gesangswettbewerb DMCC – Die Musik Casting Chance 2012 – den Einzug ins Finale sichern. Julia Bender ist auf dem besten Weg, sich einen festen Platz am Schlagerhimmel zu erobern.

Quelle: divasoft

Frank Lukas - Jedes Mal die Hölle
(Die neue Single)

25.08.13 - 09:31 (Kategorie: Schlager)


Nach den Singles „Seit Du da bist“ und „Verlassen und frei“, die sich beide in den diversen Discotheken-Charts sehr gut platziert haben, veröffentlicht Frank Lukas mit „Jedes Mal die Hölle“ (3select® RMX) nun die dritte Single aus seinem aktuellen Album Männerherzen 2. Frank Lukas beschreibt mit einem klaren und äußerst ausdrucksstarken Text eine weitere Facette der Liebe, nämlich die einer verbotenen Sehnsucht. Dass der Titel eine autobiographische Situation wiedergibt, verleiht der von Insidern und Fans zu Recht als eine der stärksten Nummern ausgewiesenen Scheibe, einen ganz besonderen Kick. Knackige Beats und eine eingängige Melodie sorgen dafür, dass der Song direkt im Ohr bleibt und die Tanzflächen füllt.

Der sympathische Sänger setzt bei diesem Remix auf die feinfühlige Soundkreativität von 3select® Music Inhaber Werner Schneeweiss, welcher mit Michael Blatnik, Inhaber vom T.S.M.P. Tonstudio, den 3select® RMX umgesetzt hat. Das Team hatte schon mit „Sag ihm 3select® Rmx“ zu einem beachtlichen Erfolg des Popschlagersängers beigetragen. Außerdem kennt man den Sound von 3select® aus unzähligen neu aufgelegten Christian Anders Nummern (Gespensterstadt, Jenny komm heim, etc.)

Frank Lukas bleibt mit JEDES MAL DIE HÖLLE sich und seinem Stil treu. Der Text ist auf den Punkt gebracht, die Melodie erweist sich als echter Ohrwurm und der 3select® Remix wird Fans und DJ`s gleichermaßen begeistern.

Quelle: Monopol Records

Isabel Varell - Da geht noch was

22.08.13 - 10:23 (Kategorie: Schlager)


Eine starke Frau - die lebt, was sie schreibt und singt, was sie lebt. Authentisch - interessant - und sehr echt - so sind sie die Geschichten aus ihrem Leben, die sie für ihr neues Album mit ihrem Komponisten und Produzenten Willy Klüter zu Liedern gemacht hat. Ihre Titel lassen sich in keine Schublade zwängen- es gibt keine echte Musikrichtung, aber es ist alles echt und Isabel Varell pur. Von Ballade bis Power und Witz- alles das ist Isabel Varell. Und dann gibt es ja noch einen tollen Duett Titel mit Birgit Schrowange, der jeder Frau aus der Seele spricht...

Quelle: Sony Music

 

Seite: 1 2 3 4 5 6



Radio on Air



Playerlink für Mobilgeräte